Guild Wars 2 Screenshots und Charakterübersicht

Guild Wars 2 - Gildenfass

Nach längerer Abwesenheit wollte ich nochmal vorbeischauen und Bescheid geben, dass ich noch lebe :P
Einen Großteil meiner Freizeit verbringe ich aktuell in Guild Wars 2. Meine Freundin hatte im vergangenen Herbst einen kleinen Artikel über die mystische Schmiede geschrieben und ich möchte die GW2-Artikelserie fortsetzen und in diesem Beitrag ein bisschen über meine Charaktere und Spielweise berichten.

Guild Wars 2 Glamour Support Mesmer Screenshot
Mesmer im WvW sind gut geeignet, um die Gruppe zu unterstützen: Sie können Spieler teleportieren, unsichtbar machen und viele negative Effekte auf Gegnern verteilen.
Am meisten Spaß macht mit der Spielmodus WvW (Welt gegen Welt). Dort spielen verschiedene Server gegeneinander. Bereits zu Beginn entscheidet sich ein Spieler für einen Server. Später ist es nicht mehr so leicht diesen zu wechseln daher ist es wichtig, dass ihr euch mit Freunden, mit denen ihr immer zusammenspielen möchtet, absprecht, bevor ihr euch für einen Server entscheidet. Der PvE (Player vs. Environment)-Content ist serverunabhängig spielbar. Erst wenn es in den kompetitiven Modus geht, seid ihr nicht mehr flexibel.

Ich spiele auf dem Server Drakkar See und verbringe die meiste Zeit (mit meiner Freundin) im Welt-gegen-Welt Modus. Dank unserer tollen Gilde (From the Exile), macht das gemeinsame Spielen immer eine Menge Spaß. Auch wenn wir es locker angehen in Bezug auf wirkungsvolle Charakter-Builds, ist es sinnvoll sich einen wirkungsvollen Build schon vor dem Betreten von WvW zusammenzustellen. Ich habe keinen Main-Charakter, mit dem ich 50% meiner Spielzeit oder mehr verbringe. Meine Klassen und Builds sind:

  • Wächter -> Zerg / Tankbuild
  • Elementarmagier -> Staff / Heal
  • Mesmer I -> Support / Glamour & Stun/Burst
  • Mesmer II -> Mantra / Heal
  • Krieger -> Zerg / DMG
Wasserfelder legen bei Guild Wars 2
Im WvW spielen große Spielergruppen gegeneinander. Hier wird ein Wasserfeld eingesetzt und ausgelöst, um eigene Spieler zu heilen.

In der nächsten Zeit werde ich euch alle Builds einmal im Skilleditor zusammenbauen. Insgesamt ist mir allerdings aufgefallen, dass keine Notwendigkeit in einer perfekten Skillung besteht, wenn man nicht gerade PvP oder in kleinen Gruppen im WvW spielt. Im PvE kann man eigentlich spielen wie man will, es gibt hier für geskillte Spieler keine echten Herausforderungen (wenn man Dungeons mal außen vor lässt), die eine perfekte Skillung und High-End Rüstung erfordern. Deshalb meine Meinung: Jeder sollte relaxed spielen und sich nicht nur auf die Zahlen verlassen: Wer einen, laut den ganzen Progamern, „ineffizienten“ Build spielt, ihn aber sehr gut beherrscht und sich damit beim Spielen wohl fühlt, ist das vollkommen in Ordnung. Eine rein exotische Ausrüstung ist ebenfalls ausreichend (wenn man natürlich auch mit aufgestiegener Ausrüstung noch rund 12% mehr Schaden austeilen kann [Hier könnt ihr mehr dazu erfahren].)

Jetzt kommen noch ein paar Screenshots, in denen ich meine Charaktere zeige inklusive einiger Action-Screenshots.
Bildergalerie

Großschwert Mesmer Guild Wars 2 mit Ratsministerium Wams

Zenit Stab ausgerüstet in der Südlicht Bucht

Steinnebel Zergfight WvW in Guild Wars 2

Glamour Support Zerg Build für WvW Mesmer

Guild Wars 2 Mesmer Look

Guild Wars 2 Elementarmagier Stabele

Guild Wars 2 Stab Ele

Gw2 Windfänger / Windcatcher Rückenteil Screenshot

Supportmesmer Damage ganz schön low

Ambrit Stab und Champion Überwurf = Top Kombination

Ambrit Stab Screenshot (GW2 Necro)

Skimpy Armor Mantra Mesmer bei Guild Wars 2

Mein Wächter bei Gw2

Guild Wars 2 Glamour Mesmer

Action Screenshot Gw2 GS Mesmer

2 Comment

  1. Ein paar wirklich schöne Bilder. Ich liebe Guild Wars 2 und habe irgendwo auf meinen Festplatten 3 oder 4 volle Screenshot-Ordner rumliegen. Also GW2 Screen-Ordner. :D

    PS: Die Blondine ist richtig hübsch. <3

    1. Alex says: Antworten

      Danke :3 Screenshots zu machen klappt seit dem letzten großen Patch noch wesentlich besser (wegen den neuen Kamera-Anpassungen). Danach haben sich auch meine Builds ziemlich verändert xDD

Schreibe einen Kommentar