Thunder Brigade – Ein Oldschool-Spiel mit Suchtcharakter

Intro Kampfszene von Thunder Brigade
thunder brigade logo
Das Thunder Brigade Logo

Es musste so kommen. Ich kann keinen Gamesblog führen, ohne nicht auf eines meiner absoluten Lieblingsspiele aus meiner Jugend hinzuweisen. Das Spiel Thunder Brigade, entwickelt von estnischen Developerstudio Bluemoon Interactive und published von Interactive Magic, ist ein Aracade-Shooter in dem man mit Schwebepanzern große Panzerschlachten im Stile von World of Tanks schlägt. Einer der damaligen Entwickler, Jaan Tallinn, war später Chefentwickler bei Kazzaa und Skype und hält mittlerweile Vorträge an der Havard und dem MIT. Die Reise ging also nicht in die Spieleindustrie – was nicht zuletzt auch an dem geringen Erfolg von Thunder Brigade lag. Nichtsdestotrotz hat das Spiel seinen Charme.

Als Setting werden mehrere Sonnensysteme fernab von der Erde gewählt. Durch ein Sternentor konnten diese Systeme erschlossen werden und große Imperien aufgebaut werden.

In der Kampagne mit 30 Missionen begebt ihr euch als Gefreiter auf Seite der United Systems auf Seperatistenjagd. Das Halonische Imperium, einst nur ein Haufen Bauern und Landwirte – also sowas wie die interstellare CSU – lehnte sich gegen das dortige System auf und stürzte die Regierung. In Folge dessen brach ein Bürgerkrieg aus und Truppen von Halon und Kildae (dem Heimatsystem der Vereinigten Systeme) fochten für ihre Unabhängigkeit. Man selbst erledigt dabei Eskorten, Verteidigungseinsätze und Angriffsmissionen. Die schweren und behäbigen Panzer gleiten dabei über karge Landschaften und liefern sich mit sechs verschiedenen Waffensystemen Gefechte mit Halon und später auch mit der Terranischen Allianz, die der Kampagne eine (nicht ganz so) überraschende Wendung bringt. Die Schwierigkeit liegt hier im Schwierigkeitsgrad selbst. Man kann zwischen fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen – „Sehr leicht“ bis „Sehr schwer“. Normal ist allerdings bei vielen Missionen schon unschaffbar, weil man die Stärke seines Tanks aufgrund der schweren Steuerung nur schwer ausnutzen kann. Höhere Schwierigkeitsgrade sind praktisch nicht spielbar – ein Phänomen, was bei älteren Spielen ja öfter mal vorkommen soll… Man muss das Spiel also sehr taktisch angehen. Blindes Vorstürmen funktioniert nicht und wird mit dem Scheitern der Mission bestraft.

Voxelgrafik Schwebepanzer
Ziemlich schlechte Grafik

Technik

Ihr fliegt in diesem PC-Spiel durch eine komplette Voxellandschaft. Voxel sind kleinste dreidimensionale Pixel und werden nicht von der Grafikkarte berechnet. Für Thunder Brigade benötigt ihr also keine Grafikkarte! Das früher bekannteste Spiel, was komplett aus einer voxelbasierten Engine bestand war Outlander (hier gibt’s ein paar Informationen). Dann verschwanden Voxel viele Jahre komplett, weil die Rechenleistung moderner PCs nicht genügend hergab. Im Zeitalter von Vier- und Achtkernprozessoren findet Voxel aber immer häufiger wieder Verwendung, z.B. bei Crysis, wo das zerstörbare Terrain mit Voxelgrafik erzeugt wird.

Die 3D-Modelle des Spiels sind relativ glaubwürdig gestaltet. Leider sind die Landschaften komplett leer und auch die einzigen Auflockerungen der Landschaft: Flüsse, werden in der 640×480 Pixel Auflösung mehr als kantige Boxen dargestellt, als fließendes Wasser.

Thunder Brigade futuristic tank
Schwebepanzer schießt eine Rakete ab

Multiplayer

Es klingt verrückt aber man kann das Spiel mit 99 Leuten im LAN zocken. Es entsteht hierbei ein ähnlicher Wettkampf Charakter, wie bei bekannten Shootern, z.B. Counter Strike; nur im anderen Gewand. Auch wenn das Spiel sehr alt ist (1998), läuft es immer noch auf Windows 7 im Kompatibilitätsmodus ohne Probleme. Thunder Brigade ist ein spannendes, verpixeltes und gut durchdachtes Spiel, an dem man immer noch Spaß haben kann. Schade ist, dass man keine Möglichkeit mehr hat das Spiel zu modden oder neue Karten zu erstellen, weil es bisher keine Tools gibt, welche die gepackten und verschlüsselten Dateien lesen können.

Mehr Infos über Thunder Brigade findet ihr auf der Thunder Brigade Wiki.

Hier noch ein echt schlechtes, uraltes Video von mir zu dem Game:


Bildergalerie:

Creva Thunder Brigade
Creva Planetenoberfläche und Beschreibung
Profilbild bei Omega Day
Mein Profilbild bei Omega Day hatte als Vorlage Bilder von Thunder Brigade
Alador Sonnensystem
Alador System
thunder brigade gameplay
Thunder Brigade Gameplay
Einsatzbesprechung, Briefing vor der Mission
Einsatzbesprechung vor einer Mission
Intro Kampfszene von Thunder Brigade
Eine Szene aus dem Intro des PC-Spiels

1 Kommentar

  1. Eine sehr schöne und detailierte Beschreibung, das muss mal erwähnt werden. Aber der Abschnitt „Das Halonische Imperium, einst nur ein Haufen Bauern und Landwirte“ stimmt glaube ich nicht ganz. Soweit ich weiß sind die VS(Vereinigte Systeme) die Bauern und Landwirte. Im Intro werden die vom Halon Imperium Umstürtzler genannt. Aber ansonsten ist Die beschreibung echt Super.

Schreibe einen Kommentar