Age of Empires 4 Release steht in den Sternen

Age of Empires 3 Stadtbildschirm / Hauptbildschirm osmanen
Age of Empires 3 Grafik im Jahr 2016
Ein kleines Regiment militärischer Einheiten in Age of Empires 3. Trotz seines Alters ist Age of Empires 3 immer noch recht hübsch anzusehen.

Wer von euch kennt noch Age of Empires 1, 2 und 3? Auch wenn Microsoft viel gewöhnungsbedürftige Software produziert (wie zum Beispiel Windows 10), haben sie in der Vergangenheit einige echte Klassiker auf den PC-Spielemarkt gebracht. Die Strategiespiele „Age of Empires“ gehören wahrscheinlich zu einer der bekanntesten Spielereihen. Doch junge Gamer kennen viele der Titel gar nicht mehr, weil ein Nachfolger schon seit Jahren auf sich warten lässt.

In diesem Beitrag möchte ich einen kurzen Überblick über das geben, was wir über einen möglichen Nachfolger von Age of Empires 3 wissen.

AoE 3 erschien im Jahr 2005 und ist immer noch einen Versuch wert, denn es handelt sich um einen gut ausbalancierten und sehr umfangreichen Strategietitel mit Schwerpunkt auf Kriegsführung und Wirtschaftsimulation. Sogar die Grafik ist noch hübsch anzusehen.

Bauern beim Erzabbau in Age of Empires 3
In allen Teilen von Age of Empires wurde zwischen Zivilbevölkerung und militärischen Truppen unterschieden.

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Es ist bisher offiziell kein vierter Teil der Reihe angekündigt worden.

Allerdings wurde ein Sequel auch nie dementiert – Entsprechend freizügig wird seitdem spekuliert, ob Microsoft dennoch plant, einen Nachfolger zu releasen.

Das Entwicklerstudio des Vorgängers („Ensemble Studios„) ist seit 2009 Geschichte, dennoch wurden Entwickler weiterbeschäftigt und Titel, an denen die Ensemble Studios arbeiteten wurden von anderen Studios fertiggestellt. Eine Schließung eines Studios heißt allgemein auch nicht, dass Spielereihen eingestellt werden, denn die Rechte des Titels liegen weiterhin bei Microsoft. Ebenfalls positiv: Dass Microsoft auch alte Spielereihen weiterentwickelt, zeigt „Halo Wars 2“, das im Frühjahr 2017 erscheinen soll und dessen Prequel ebenfalls von den Ensemble Studios entwickelt wurde.

Hoffnung macht auch Bill Gates persönlich, der in einem Ask me Anything (AMA) auf reddit verlauten ließ, dass er „mal nachfragen“ werde – bezogen war das Statement auf einen User, der sich nach dem Titel erkundigt hatte.

Fakten

Doch was sind schon Spekulationen, wenn wir uns einfach auf Fakten berufen können?

Age of Empires 3 Collectors Edition Artbook - Age of Empires 4
Im Artbook der Age of Empires III – Collector’s Edition sind auch Age of Empires IV und V als Grafik angeteasert.

Dieses Bild zeigt das Artbook der Collector’s Edition von Age of Empires III. Deutlich ist zu erkennen, dass ein vierter und fünfter Teil abgebildet ist:

  1. Age of Empires IV – Mit einem Setting, dass im ersten oder zweiten Weltkrieg spielt, also vermutlich ein Zeitraum zwischen 1800 und 2000.
  2. Age of Empires V – Das Bild weist auf ein Science Fiction Setting hin – möglicherweise in einem Zeitraum zwischen 2000 und 2200.

Age of Empires würde damit eine ähnliche Richtung gehen wie Anno, die mit Anno 2070 ein Science Fiction Strategiespiel auf die Beine gestellt haben.

Ein entscheidender Grund, warum das erste oder zweite Weltkrieg Setting bisher nicht als Spiel erschienen ist könnte schlichtweg die gute Konkurrenz sein. Company of Heroes bleibt auf dem Gebiet der WWII-Strategie auf den ersten Plätzen und auch der Nachfolger wäre eine harte Konkurrenz für ein Spiel der AoE-Reihe. Möglicherweise möchte Microsoft hier abwarten, um eine bessere Marktsituation und technische Möglichkeiten ausnutzen zu können.

Da viele Age of Empires Spieler (mich eingeschlossen) aber die mittelalterliche Rahmenhandlung sehr mögen, könnte bei Microsoft auch eine Überlegung sein, einen der alten Titel neu aufzulegen. Ich persönlich würde allerdings wahrscheinlich kein Remake kaufen, denn die Klassiker funktionieren auch auf neuen Rechnern immer noch sehr gut. Es gibt eine aktive Community, die regelmäßig neue Patches herausbringt und wer sich an neuen Völkern, Gebäuden und einer schlaueren KI ausprobieren will, kann sich einfach die Age of Empire 2 HD Edition auf Steam besorgen und es sogar problemlos mit Freunden spielen (was übrigens auch mit dem kostenlosen Community-Patch dank Hamachi oder Tunngle hervorragend funktioniert).

1 Kommentar

  1. Seb sagt: Antworten

    Also meiner Meinung nach sollte Microsoft auf alle Fälle eher wieder weiter in die Vergangenheit gehen. Aoe3 War auch ein gutes Spiel, aber für Aoe Fans gibt es dort schon zuviele Kanonen. Eine Art Remake vom Mittelalter würde ich mir auf jeden Fall holen. Es gäbe eine wieder deutlich grössere Community und allgemein ist die HD Version nicht allzu stark verbessert. Klar es sollte kein kompletter Remake sein, aber schon vom Grundprinzip her gleich sein. Es zeigt sich doch auch bei Shootern, dass dort Zukunftsspiele nicht gut ankommen. Dafür sollte und gibt es ja schon eine eigene Spielereihe. Dass es 2 Erweiterungen gab könnte zumindest heissen, dass sie testen wollen wie alles soweit funktioniert. Din Erweiterungen sind auch schön geworden.

Schreibe einen Kommentar